Für Demokraten muss es kein Problem sein, sofern man

Für Demokraten muss es kein Problem sein, sofern man weiß, wie man mit der umgehen möchte, insbesondere, wenn sie für einen Kandidaten stimmt, den man selbst auch unterstützt; ist der Kandidat dadurch unwählbar? Eigentlich nicht, solange man die Programmatik unterstützt.