In meinem Freundeskreis sind viele aus der Kirche ausgetreten

In meinem Freundeskreis sind viele aus der Kirche ausgetreten und regen sich oft über Kirche und Religion auf. Jetzt ist der erste Vater geworden und alle sind der Meinung, dass das Kind getauft werden muss, weil das so wichtig wäre fürs Kind.
Finde nur ich das widersprüchlich?