Paul von Hindenburg verliert Ehrenbürgerschaft Berlins.

Paul von Hindenburg verliert Ehrenbürgerschaft Berlins. Das beschlossen SPD, Linke und Grüne im Abgeordnetenhaus. Hindenburg hatte Hitler am 30. Januar 1933 zum Reichskanzler berufen. Die CDU kritisiert den Beschluss.