Wolfgang Schäuble behauptet, Anonymität sei die Versuchung

Wolfgang Schäuble behauptet, Anonymität sei die Versuchung zur Hemmungslosigkeit. Das mag sein, aber die Versuchung ist mindestens so stark wie bei der Parlamentsimmunität. Mit der Ausnahme, dass man mit letzterer mehr Möglichkeiten zum ungestraften Beschimpfen hat.